Aufgrund der Covid 19-Pandemie wird die Landestagung auf den 15. Januar 2021 verschoben.

Um Sie fachlich auf dem Laufenden zu halten, bieten wir Ihnen am 29. September 2020 ein Web-basiertes Fortbildungsangebot an.

Preise und Infos

TAGUNGSGEBÜHREN*

Im Frühbucherpreis ist die Online-Live-Veranstaltung am 29.09.2020 automatisch inkludiert.


  • Frühbucherbis 23.09.2020
    Regulärer Preisbis 08.01.2021
    TageskasseBar- und EC-Zahlung möglich
Hebammen
  • Mitglied
    110 €
    125 €
    135 €
  • Nichtmitglied
    125 €
    140 €
    150 €

Werdende Hebammen (Schüler*innen und Student*innen)
  • Mitglied
    45 €
    45 €
    45 €
  • Nichtmitglied
    70 €
    70 €
    70 €

*In den Tagungsgebühren sind 24 € Verpflegungspauschale enthalten. Sie erhalten eine Rechnung, auf der beide Posten gesondert ausgewiesen sind. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie einer Überprüfung Ihrer DHV-Mitgliedschaft zu.

AGB

Bei Absage 2 – 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden 50 % der Gebühren einbehalten, bei Absage weniger als 2 Wochen vor der Veranstaltung der Gesamtbeitrag. Kosten für nicht in Anspruch genommene Leistungen werden nicht erstattet.

GEEIGNETE FORTBILDUNG GEMÄß HebBO NRW

Die Tagung ist mit 7,6 Fortbildungsstunden gemäß §7 HebBO NRW anerkannt.
Davon fallen 3,6 Fortbildungsstunden in die Kategorie Fach- und Methodenkompetenz,
2 Fortbildungsstunden in die Kategorie Notfallmanagement und 2 in die Kategorie freie Wahl.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Es gelten die allgemeinen Teilnahmebedingungen des Landesverbandes der Hebammen NRW e. V., wie sie auf der Homepage veröffentlicht sind. Pro Teilnehmerin kann ein Workshop gebucht werden.